Pferdephysiotherapie

Das ziel der Pferdephysiotherapie ist es die Gesundheit, das Leistungsvermögen des Partner Pferdes zu erhalten, wieder aufzubauen oder sogar wenn möglich zu steigern. Durch Optimierung der Mobilität, Flexibilität und Beweglichkeit, sowie durch Kräftigung und Lockerung der Muskulatur kann die Pferdephysiotherapie dies ermöglichen. Durch falsche Belastung können sich Bänder und Muskeln verspannen oder verkürzen. Wir als Physiotherapeuten versuchen die Muskeln und Bänderprobleme zu beheben, sowie eventuelle Blockaden ohne den Einsatz von Medikamenten zu lösen. Den selbst minimaleBeeinträchtigungen oder Blockaden stören das sensible Gleichgewicht, das eine Beeinträchtigung einzelner Bewegungen immer eine Funktionsstörung nach sich zieht. Wir legen sehr großen Wert darauf das zwischen Tierarzt, Hufschmid und Sattler eine vertrauensvolle Zusammenarbeit besteht.